Top-Thema

15:21 Uhr -6,08%
Nach Italien-​Referendum und Österreich-​Wahl: DAX legt bis zum Mittag kräftig zu

Aktien New York Schluss: Leichte Verluste nach Flut an Unternehmenszahlen

Donnerstag, 27.10.2016 22:17 von

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben sich am Donnerstag nur wenig bewegt und letztlich moderat nachgegeben. Das Börsengeschehen stand ganz im Zeichen der Veröffentlichung vieler Geschäftszahlen. Allein 61 Firmen, deren Aktien im S&P-500-Index vertreten sind, berichteten über ihre Entwicklung im vergangenen Quartal. Aktuelle US-Konjunkturdaten zeigten kaum Wirkung auf die Kurse.

Der Dow Jones Industrial endete mit einem Minus von 0,16 Prozent auf 18 169,68 Punkte. Der breite S&P-500-Index sank um 0,30 Prozent auf 2133,04 Zähler. Der technologielastige Nasdaq-100-Index büßte 0,50 Prozent auf 4836,45 Punkte ein./edh/he