Aktien New York Schluss: Gute Laune hält an - Rekorde an der Nasdaq

Donnerstag, 22.09.2016 22:22 von

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Donnerstag ihren guten Lauf nach dem Zinsentscheid der US-Notenbank Fed fortgesetzt. Nachdem die Indizes gleich zum Handelsstart klar zugelegt hatten, hielten sie im Verlauf ihre Gewinne. Es herrsche immer noch Erleichterung, auch wenn am Vortag weitgehend erwartet worden war, dass die US-Notenbank ihren Leitzins noch nicht anheben werde. Zudem stiegen die Ölpreise weiter, was Anleger ebenfalls bei Laune hielt.

Der New Yorker Leitindex Dow Jones Industrial schloss 0,54 Prozent höher auf 18 392,46 Punkten. Für den S&P-500-Index ging es um 0,65 Prozent nach oben auf 2177,18 Stellen. Beide Indizes haben damit ihre im September aufgelaufenen Verluste wettgemacht.

Zudem befinden sich die Indizes an der Nasdaq weiter auf Rekordkurs: Der Auswahlindex Nasdaq 100 stieg zeitweise bis auf 4895 Punkte und damit so hoch wie nie zuvor. Zum Handelsende gewann er 0,77 Prozent auf 4891,36 Punkte. Der Nasdaq-Composite-Index stellte ebenfalls einen neuen Rekord auf./ajx/jha/