Aktien New York: Neue Rekordhochs bei Dow und S&P 500 am 'Black Friday'

Freitag, 25.11.2016 16:25 von

NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street ist die Rekordjagd am sogenannten "Black Friday" in eine neue Runde gegangen. Nach der feiertagsbedingten Pause am Vortag erreichte zum Beispiel der Dow Jones Industrial bei 19 146,22 Punkten seine neue Bestmarke. Zuletzt stand ein Plus von 0,29 Prozent auf 19 139,18 Punkte zu Buche.

Auch der breite S&P-500-Index schwang sich am Freitag zu einem neuen Rekordhoch auf, und zwar bei 2210,08 Punkten. Zuletzt rückte das Börsenbarometer um 0,22 Prozent auf 2209,60 Punkte vor.

Unter den Technologiewerten indes schrammte der Nasdaq Composite an einer neuen Bestmarke vorbei und bewegte sich zuletzt mit plus 0,07 Prozent auf 5384,69 Punkte kaum vom Fleck. Der Nasdaq-100-Index rückte um 0,11 Prozent auf 4859,12 Punkte vor.

Derweil griffen die Anleger auch bei den Nebenwerten weiter zu: Der weltweit beachtete Index Russell 2000 erreichte erneut ein Rekordhoch.

Der "Black Friday" zeichnet sich durch viele Schnäppchenangebote aus und gilt als Start in die Weihnachtseinkaufsaison. Damit ist der Tag nach "Thanksgiving" auch ein wichtiger Indikator für die aktuelle US-Konsumstimmung./la/fbr