Top-Thema

02.12.16 -0,73%
Obama blockiert Aixtron-​Übernahme durch Unternehmen aus China

Aktien New York: Moderates Minus nach durchwachsenen Konjunkturdaten

Montag, 17.10.2016 16:21 von

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street ist nach durchwachsenen Konjunkturdaten mit leichten Verlusten in die neue Woche gestartet. Im frühen Handel am Montag verlor der Dow Jones Industrial 0,24 Prozent auf 18 094,31 Punkte. In der abgelaufenen Woche war der Index um rund ein halbes Prozent abgerutscht.

Der marktbreite S&P-500-Index gab am Montag um 0,24 Prozent auf 2127,78 Zähler nach. Der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 büßte 0,32 Prozent auf 4793,00 Punkte ein.

Die Stimmung in der Industrie im US-Bundesstaat New York hatte sich im Oktober überraschend weiter verschlechtert. Ferner war die Industrieproduktion in den USA im September wie erwartet lediglich moderat gestiegen. "Der verarbeitende Sektor dümpelt vor sich hin", schrieb Analyst Bernd Krampen von der Landesbank NordLB./la/he