Aktien New York Ausblick: Nasdaq dürfte Rally fortsetzen

Donnerstag, 22.09.2016 15:11 von

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen dürften am Donnerstag weiter steigen und die Nasdaq ihre Rekordrally fortsetzen. Es herrsche immer noch Erleichterung, auch wenn tags zuvor weitgehend erwartet worden sei, dass die US-Notenbank ihren Leitzins noch nicht anheben werde. Zudem stiegen die Ölpreise wieder, was die Stimmung ebenfalls stützen dürfte. Eine Dreiviertelstunde vor Börsenstart taxierte das Handelshaus IG den Dow Jones Industrial 0,49 Prozent höher bei 18 384 Punkten.

Die vor den Zinsentscheidungen in Japan und den USA allgemein in die Aktienmärkte eingeflossenen Risikoprämien würden nun nach und nach wieder abgebaut, sagte Marktanalyst Ric Spooner von CMC Markets. Zudem fielen die aktuellen Daten zum Arbeitsmarkt besser als erwartet aus.

Der Blick auf die ersten Wirtschaftsdaten des Tages zeigte, dass die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe überraschend zurückgegangen waren. Experten hatten mit einer Stagnation gerechnet. Im Handelsverlauf könnten zudem noch Daten vom US-Immobilienmarkt für Bewegung sorgen.

Unter den Einzelwerten standen einige Unternehmen mit Quartalszahlen im Blick. Der Einzelhandelskonzern für den Wohnbedarf Bed Bath and Beyond etwa gab am Vorabend enttäuschende Quartalszahlen bekannt, was die Aktien vorbörslich mit 0,3 Prozent ins Minus drückte. Die Umsätze in den Ladengeschäften waren im zweiten Quartal gesunken, die Ergebnisse verfehlten zudem laut Händlern die Analystenschätzungen.

Der Software-Hersteller Red Hat (Red Hat Aktie) meldete dagegen einen überraschend starken Umsatz- und Ergebnisanstieg für das abgelaufene Quartal, woraufhin dessen Papiere vor dem Börsenstart um fast 7 Prozent nach oben schnellten.

Copart, ein Unternehmen im Bereich Online-Auktionen von Fahrzeugen, überzeugte ebenfalls mit seinen Quartalszahlen, weshalb die Anteilsscheine vor dem Börsenstart um fast 4 Prozent zulegten./ck/fbr