Aktien Frankfurt Schluss: Schwache US-Börse drückt Dax tiefer ins Minus

Freitag, 09.09.2016 17:48 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine schwache Wall Street hat am Freitag den jüngsten Abwärtstrend beim Dax beschleunigt. Der deutsche Leitindex verlor zum Handelsschluss 0,95 Prozent auf 10 573,44 Punkte und damit auf Wochensicht gut ein Prozent. Auffallend war die am Freitag spürbar gestiegene Nervosität unter den Anlegern.

Der MDax, der die mittelgroßen Unternehmen repräsentiert, verabschiedete sich mit minus 1,66 Prozent auf 21 315,42 Punkte ins Wochenende. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,60 Prozent auf 1748,09 Zähler nach unten./ajx/he