Aktien Frankfurt Schluss: Schwache Tech-Werte würgen Dax-Erholung ab

Donnerstag, 10.11.2016 17:44 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt ist am Donnerstag von seinem Erholungskurs nach der US-Wahl abgekommen und hat im Minus geschlossen. Ein Händler sprach von einer Marktkonsolidierung auf hohem Niveau. Noch herrsche viel Unsicherheit über die Politik des künftigen US-Präsidenten Donald Trump. Die am Vortag stark gestiegenen Kurse seien übertrieben gewesen.

Nachdem der Dax im frühen Handel deutlich fester tendiert hatte und bis an die Marke von 10 800 Punkten herangekommen war, bröckelte er in der Folgezeit ab. Am Nachmittag beschleunigte sich die Talfahrt, nachdem viele große Technologieaktien an der US-Computerbörse Nasdaq weit ins Minus abgerutscht waren und den TecDax in Mitleidenschaft gezogen hatten.

Letztlich verlor der deutsche Leitindex 0,15 Prozent auf 10 630,12 Punkte. Der MDax büßte 0,91 Prozent auf 20 476,79 Punkte ein. Der Technologiewerte-Index TecDax sackte um 2,03 Prozent auf 1715,24 Punkte ab./edh/he