Top-Thema

23:00 Uhr +0,18%
Aktien New York Schluss: Freundlich - Endspurt in den letzten Minuten

Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne - Zuversicht für Deutsche Bank zurückgekehrt

Freitag, 30.09.2016 17:51 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wieder erwachte Zuversicht in puncto Zukunft der Deutschen Bank hat die Stimmung der Anleger am deutschen Aktienmarkt am Freitagnachmittag aufgehellt. Dax schloss nach einer Achterbahnfahrt vor dem verlängerten Wochenende mit einem Plus von 1,01 Prozent bei 10 511,02 Punkten. Am Vormittag hatten noch Sorgen über den Zustand der Deutschen Bank das Börsenbarometer um rund 2 Prozent ins Minus gedrückt.

Der Index der mittelgroßen Werte MDax stieg am Freitag um 0,42 Prozent auf 21 583,98 Punkte und der Technologiewerte-Index TecDax rückte um 0,95 Prozent auf 1802,30 Zähler vor.

Hintergrund der guten Stimmung am Nachmittag war ein Medienbericht über eine womöglich günstiger als erwartet ausfallende Einigung der Deutschen Bank mit der US-Justiz für Vergehen mit Hypothekenpapieren aus Zeiten vor der Finanzkrise. Hinzu kamen positive Signale aus der US-Wirtschaft. Das Geschäftsklima in der Region Chicago sowie die Stimmung der Verbraucher im September hatten sich überraschend deutlich aufgehellt./mis/he