Top-Thema

Aktien Frankfurt Schluss: Gerüchte über Geldpolitik belasten den Dax leicht

Mittwoch, 05.10.2016 17:49 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Mittwoch einen Teil seiner Vortagesgewinne wieder eingebüßt. Gestützt von der freundlichen Wall Street erholte sich der deutsche Leitindex etwas von anfänglich deutlichen Verlusten und schloss 0,32 Prozent tiefer bei 10 585,78 Punkten.

Am Vormittag hatten die Anleger angesichts von Spekulationen über eine abebbende Billiggeldflut der Europäischen Zentralbank Kasse gemacht: Der Dax war um mehr als 1 Prozent gefallen.

Der Index der mittelgroßen Unternehmen MDax fiel zur Wochenmitte um 0,60 Prozent auf 21 570,17 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax verlor 0,51 Prozent auf 1809,95 Zähler./la/das