Aktien Frankfurt Schluss: Dax mit moderaten Einbußen vor Zinsentscheidung

Mittwoch, 13.12.2017 17:45 von dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Vor Neuigkeiten zur US-Geldpolitik haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte Vorsicht walten lassen. Wenn am Abend die Entscheidung der US-Notenbank Fed bekanntgegeben wird, gilt eine Erhöhung des Leitzinses um weitere 0,25 Prozentpunkte schon als weitgehend eingepreist. Entscheidend für viele Anlager ist deshalb der geldpolitische Ausblick auf das kommende Jahr. Bisher geht der Markt von ein bis zwei Zinsanhebungen aus, die Fed signalisiert aktuell drei Anhebungen.

Nach seinen Kursgewinnen vom Vortag schloss der Dax mit einem Minus von 0,44 Prozent bei 13 125,64 Punkten und damit fast auf seinem Tagestief. Der MDax gab um 0,38 Prozent auf 26 182,94 Punkte nach. Dagegen stieg der Technologiewerte-Index TecDax um 0,75 Prozent auf 2536,11 Punkte./edh/das