Top-Thema

17:13 Uhr +0,98%
Gasekonzerne Linde und Praxair planen wieder Zusammen­schluss

Aktien Frankfurt Schluss: Dax kann Kursgewinne nicht halten

Montag, 05.09.2016 17:49 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Montag seine anfänglichen Kursgewinne nicht gehalten. Mit einem Minus von 0,11 Prozent auf 10 672,22 Punkten ging der deutsche Leitindex aus dem Handel, nachdem er am Morgen bis auf 10 740 Zähler gestiegen war und damit sein Jahreshoch von Mitte August ins Visier genommen hatte. Anlegern hätte dann der Mut gefehlt, noch einzusteigen, sagte Marktanalyst Jochen Stanzl von CMC Markets. Am Nachmittag fehlten zudem die Impulse von der Wall Street, weil die US-Börsen wegen eines Feiertags geschlossen sind.

Für den MDax der mittelgroßen Unternehmen ging es hingegen um 0,18 Prozent auf 21 772,29 Punkte hoch. Der Technologiewerte-Index TecDax ging mit plus 0,04 Prozent auf 1754,55 Zähler nur wenig verändert über die Ziellinie./ajx/he