Top-Thema

Aktien Frankfurt Schluss: Dax gewinnt und macht Jahresverlust wieder wett

Mittwoch, 07.09.2016 18:01 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Mittwoch zugelegt und notiert auf Jahressicht wieder im Plus. Mit einem zum Handelsschluss verzeichneten Kurszuwachs von 0,62 Prozent auf 10 752,98 Zähler blieb der Leitindex zudem lediglich 50 Punkte unter seinem im August erreichten Jahreshoch. Marktteilnehmer hoffen auf eine Verlängerung der milliardenschweren Anleihekäufe durch die Europäische Zentralbank (EZB) und warten daher gespannt auf die Leitzins-Entscheidung und die Ankündigungen der Währungshüter am morgigen Donnerstag. Die Erwartungen seien hoch, entsprechend groß sei das Potenzial für Enttäuschungen, sagten Marktbeobachter.

Der MDax, der die mittelgroßen deutschen Firmen abbildet, rückte am Mittwoch um 0,06 Prozent auf 21 787,62 Punkte vor. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,12 Prozent auf 1768,13 Punkte hoch. Am Abend steht mit dem "Beige Book" noch der Konjunkturbericht der US-Notenbank zur Veröffentlichung an./ajx/he