Top-Thema

Aktien Frankfurt Schluss: Anleger erleichtert nach besseren China-Daten

Freitag, 14.10.2016 17:47 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ermutigende Wirtschaftsdaten aus China haben dem deutschen Aktienmarkt am Freitag kräftig Rückenwind gegeben. Der Dax stieg um 1,60 Prozent auf 10 580,38 Punkte. Zur guten Stimmung hätten auch der schwächer tendierende Euro, die Stabilisierung der Ölpreise über 50 Dollar (Dollarkurs) je Fass sowie Gewinne an der Wall Street beigetragen, hieß es vom Broker IG Markets. Auf Wochensicht gewann der deutsche Leitindex 0,85 Prozent.

Der Index der mittelgroßen Unternehmen MDax legte um 1,11 Prozent auf 21 320,94 Zähler zu. Beim Technologiewerte-Index TecDax begrenzten hingegen hohe Kursverluste der Software AG (Software AG Aktie) die Gewinne auf lediglich 0,34 Prozent auf 1776,50 Punkte./ajx/men