Aktien Frankfurt Eröffnung: Verhaltener Handelsstart

Dienstag, 12.12.2017 09:21 von dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nur wenig verändert mit einem freundlichen Unterton hat sich der deutsche Aktienmarkt am Dienstag zur Eröffnung präsentiert. Der Dax stieg in den ersten Handelsminuten um 0,01 Prozent auf 13 124,35 Punkte. Tags zuvor war der deutsche Leitindex knapp unter der von Charttechnikern als Hürde angesehenen Marke von 13 200 Punkten nach unten abgedreht.

Dieses obere Ende der Handelsspanne der vergangenen Wochen gilt bei Marktteilnehmern als entscheidende Schwelle auf dem Weg zu einer möglichen Jahresendrally. Vor dem großen Verfallstermin an den Terminbörsen an diesem Freitag haben aber viele der großen Marktteilnehmer mit Blick auf ihre offenen Geschäfte derzeit großes Interesse an einem Dax-Niveau von etwa 13 000 Punkten.

Der MDax rückte am Dienstag um 0,18 Prozent auf 26 161,73 Zähler vor. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,05 Prozent auf 2509,75 Punkte nach oben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,06 Prozent auf 3584,43 Punkte./edh/stk