Top-Thema

24.01.17
Texas Instruments schaut über­raschend positiv auf das laufende Quartal

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax verliert etwas zum Wochenstart

Montag, 17.10.2016 09:20 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt ist am Montag mit leichten Verlusten gestartet. Der Dax büßte in den ersten Handelsminuten 0,40 Prozent auf 10 536,90 Punkte ein. Am Freitag noch hatte der Leitindex mit einem kräftigen Plus geschlossen und so einen Wochengewinn von 0,85 Prozent eingeheimst.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen verlor 0,44 Prozent auf 21 227,96 Zähler. Der Technologiewerte-Index TecDax sank um 0,25 Prozent auf 1771,99 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gab um 0,45 Prozent auf 3011,70 Punkte nach.

Börsianern zufolge drückten neben den überwiegend schwächelnden Börsen Asiens sowie rückläufigen Ölpreisen die Aussagen der US-Notenbankpräsidentin auf die Stimmung. Janet Yellen hatte am Freitagabend gesagt: "Wenn sie zu lange beibehalten wird, dann könnte eine lockere Geldpolitik Kosten haben, die die Vorteile überwiegen." Dies könne "man sehr wohl als weiteren Schritt zur Vorbereitung des Zinsschrittes im Dezember werten", sagte Analyst Dirk Gojny von der National-Bank in Essen./ck/das