Top-Thema

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax ringt mit 10 800-Punkte-Marke

Dienstag, 25.10.2016 09:23 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt setzen weiter auf einen Befreiungsschlag. Der Dax stieg am Dienstag im frühen Handel um 0,33 Prozent auf 10 796,76 Punkte. Damit nahm er erneut Anlauf, um die Marke von 10 800 Punkten hinter sich zu lassen. Diese hatte er tags zuvor vorübergehend überwunden und dabei auch ein Jahreshoch markiert - dann aber bröckelten die Gewinne wieder ab. Der erhoffte Befreiungsschlag nach Monaten ohne klaren Trend war damit zunächst ausgeblieben.

Analyst Christian Schmidt von der Landesbank Helaba sieht aber insgesamt eine gute Basis. In der Regel sei das Erreichen eines Jahreshochs ein positives Signal, wenngleich die Schwungkraft derzeit nicht sehr ausgeprägt sei.

Der Index der mittelgroßen Werte MDax war am Dienstag mit 21 426,17 Punkten nahezu unverändert und für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,13 Prozent auf 1770,03 Zähler nach oben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte ähnlich moderat zu.

Nachdem zum Wochenstart gute Daten zur Stimmung in den Unternehmen der Eurozone eine Wirtschaftsbelebung signalisiert und den Kursen Aufwind verliehen hatten, erhoffen sich die Anleger am Dienstagvormittag vom Ifo-Geschäftsklima frische Impulse. Die Daten geben Aufschluss über die konjunkturelle Lage in Deutschland./mis/das