Top-Thema

22:34 Uhr +1,55%
Aktien New York Schluss: Beeindruckende Rekordrally für Dow und S&P 500

Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger halten sich weiter zurück

Donnerstag, 15.09.2016 09:12 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Donnerstag etwas weiter nachgegeben. In den ersten Handelsminuten gab der deutsche Leitindex um 0,30 Prozent auf 10 347,60 Punkte nach, womit er an seine jüngste Schwächephase anknüpfte. Der langfristige Abwärtstrend des Börsenbarometers übe weiterhin eine große Anziehungskraft aus, schrieb Analyst Christian Schmidt von der Landesbank Helaba.

Der MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen fiel am Morgen um 0,32 Prozent auf 21 010,47 Punkte, während sich der Technologiewerte-Index TecDax mit plus 0,08 Prozent auf 1749,29 Zähler kaum vom Fleck bewegte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,30 Prozent nach unten./la/das