Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

13:12 Uhr
BASF schafft nach fünf Quartalen die Trendwende - Aktie dennoch im Minus

AKTIEN-FLASH: VW bei L&S nach Goldman-Empfehlung gefragt - Daimler abgestuft

Mittwoch, 23.11.2016 08:05 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine Branchenstudie von Goldman Sachs (Goldman Sachs Aktie) mit zahlreichen Umstufungen dürfte die Kurse von Autoaktien am Mittwoch bewegen. Analyst Stefan Burgstaller blickt nun zuversichtlicher auf Volkswagen (VW Aktie), da die finanziellen Bürden im Zusammenhang mit dem Dieselskandal sich zunehmend besser quantifizieren ließen und der Zukunftspakt mit den Mitarbeitern unter Dach und Fach sei. Er stufte die Papiere um gleich zwei Stuften von "Sell" auf "Buy" hoch und hob das Kursziel auf 153 Euro an.

Bei Daimler (Daimler Aktie) sieht der Experte kurzfristig nur noch begrenztes Gewinnpotenzial. Er strich sein Kaufvotum und bewertet die Aktien bei einem Kursziel von 71 Euro nun mit "Neutral". Allerdings zieht er die Anteilsscheine der Stuttgarter weiterhin denen des Konkurrenten BMW (BMW Aktie) vor, die er ebenfalls mit "Neutral" einstuft.

Die VW-Aktien stiegen im vorbörslichen Handel beim Broker Lang & Schwarz um 1,47 Prozent auf 122,375 Euro. BMW gewannen 0,17 Prozent auf 83,445 Euro, während es für Daimler um 0,14 Prozent auf 65,431 Euro nach unten ging./mis/zb