Top-Thema

02.12.16 -0,73%
Obama blockiert Aixtron-​Übernahme durch Unternehmen aus China

AKTIEN-FLASH: Kion nach Zahlen mit heftigen Schwankungen

Donnerstag, 27.10.2016 10:15 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Kion-Aktien haben am Donnerstag nach aktuellen Geschäftszahlen eine Achterbahnfahrt erlebt. Zunächst rutschten die Papiere des Staplerherstellers um fast 6 Prozent auf das tiefste Niveau seit Anfang September ab, um dann zuletzt wieder deutlich ins Plus zu drehen.

Kion liegt dank eines starken Geschäfts in Westeuropa weiter auf Kurs zu seinen Zielen für das laufende Jahr. Das dritte Quartal lief allerdings nicht ganz so gut wie es die von der Nachrichtenagentur Bloomberg befragten Experten erwartet hatten.

Analyst Alexander Hauenstein von der DZ Bank bleibt von der Kion-Aktie grundsätzlich überzeugt. Nach der starken Kursentwicklung habe sie aber mit Blick auf das Kurs/Gewinn-Verhältnis den Rückstand zu den Wettbewerbern aufgeholt, so dass er sie nicht mehr zu seinen Favoriten zählt. Zu hohe Erwartungen an den Kapitalmakttag könnten für kurzfristiges Enttäuschungspotenzial sorgen, ergänzte er.

Kion-Aktien erreichten Mitte Oktober ein Rekordhoch und gehören mit plus 20 Prozent immer noch zu den besten MDax-Werten für 2016./ag/zb