Top-Thema

09.12.16 +0,72%
Aktien New York Schluss: Ungebrochene Kauflust sorgt für weitere Rekorde

AKTIEN-FLASH: Henkel fällt bei L&S - Händler: Wachstumsziele unter Erwartung

Donnerstag, 17.11.2016 08:33 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Henkel-Aktien sind am Donnerstag nach der Vorstellung von Wachstumszielen beim Broker Lang & Schwarz um mehr als 2 Prozent gefallen. Der bereinigte Gewinn je Vorzugsaktie (EPS) werde bis 2020 vermutlich um 7 bis 9 Prozent zulegen, hieß es. Dies wäre etwas weniger als sich der Konsumgüterkonzern für dieses Jahr vorgenommen hat. Ein Händler verwies zudem darauf, dass am Markt mit 8 bis 10 Prozent gerechnet worden sei. Er wollte das aber nicht überbewerten.

Ein mittelfristigen EPS-Wachstum von ungefähr 10 Prozent habe angesichts der Übernahme des US-Waschmittelherstellers Sun Products ohnehin unrealistisch erschienen. Im weiteren Tagesverlauf könnten dann noch Aussagen auf der anstehenden Pressekonferenz zur Strategie für Impulse sorgen./mis/zb