Top-Thema

22:34 Uhr
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow erholt sich nach Trump-​Amtsantritt

Aktien Europa Schluss: Überwiegend wenig verändert - FTSE springt nach oben

Montag, 03.10.2016 18:14 von

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die wichtigsten europäischen Aktienmärkte haben am Montag überwiegend wenig verändert geschlossen. Marktteilnehmer verwiesen auf ein niedriges Handelsvolumen, in Deutschland war die Börse wegen der Einheitsfeierlichkeiten geschlossen geblieben.

Der EuroStoxx 50 verlor zum Handelsende 0,12 Prozent auf 2998,50 Punkte. Der französische CAC-40-Index gewann 0,12 Prozent auf 4453,56 Punkte. Der britische FTSE-100-Index sprang hingegen um 1,22 Prozent auf 6983,52 Punkte nach oben. Starke Industriedaten hatten hier für gute Laune unter den Anlegern gesorgt./he/jsl