Aktien Europa Schluss: Keine klare Tendenz - Warten auf die Notenbanken

Dienstag, 20.09.2016 18:09 von

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen haben am Dienstag keine gemeinsame Richtung gefunden. Unsicherheit und zögerliche Hoffnungen bestimmten das Marktgeschehen. Händler verwiesen auf die zur Wochenmitte anstehenden Zinsentscheidungen in Japan und den USA, die derzeit das alles beherrschende Thema seien.

Der EuroStoxx 50 drehte kurz vor Handelsende noch ins Minus und schloss 0,12 Prozent tiefer auf 2964,86 Punkte. Ähnlich erging es dem französischen Cac 40-Index mit einem Abschlag von 0,13 Prozent auf 4388,60 Punkte. Dagegen verteidigte der britische FTSE-100-Index bei einem Schlussstand von plus 0,25 Prozent auf 6830,79 Punkte seine Gewinne./ajx/jha/