Top-Thema

Aktien Europa Schluss: Gewinne vor EZB-Zinssitzung am Donnerstag

Mittwoch, 07.09.2016 18:08 von

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Vor der Zinssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) an diesem Donnerstag haben sich die Anleger an Europas Börsen vorsichtig optimistisch gezeigt. Mit der erwarteten Verlängerung und Volumenausweitung des Anleihen-Kaufprogramms würden die Anleiherenditen niedrig und Aktien als Anlageklasse attraktiv bleiben.

Der EuroStoxx 50 schloss am Mittwoch 0,70 Prozent höher bei 3091,66 Punkten. Zwischenzeitlich war der Leitindex der Eurozone sogar auf den höchsten Stand seit Ende Mai geklettert.

Der CAC 40 gewann 0,61 Prozent auf 4557,66 Zähler. Für den Londoner FTSE 100 hingegen ging es lediglich um 0,30 Prozent auf 6846,58 Punkte nach oben. Großbritannien ist kein Mitglied des Euro-Währungsraums.

"Die Erwartungen an das EZB-Treffen sind hoch", schrieb Marktanalyst Jochen Stanzl vom Handelshaus CMC Markets. Damit sei aber auch der Raum für Enttäuschungen entsprechend groß. Eine bloße Verlängerung des Anleihekaufprogramms um ein halbes Jahr könnte am Ende zu wenig sein./la/he