Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

08:34 Uhr
ROUNDUP: BASF erneut mit Gewinn­sprung - Prognose angehoben

Aktien Europa Schluss: 'Footsie' erneut auf Rekodhoch - Sonst kaum Bewegung

Dienstag, 10.01.2017 18:14 von

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Der Londoner Leitindex FTSE 100 ("Footsie") hat am Dienstag seinen Rekordlauf fortgesetzt. Dabei profitierte der "Footsie" vom schwachen Pfund. Die meisten anderen Börsen Europas dagegen traten mehr oder weniger auf der Stelle. Die Anleger warteten gespannt auf die Pressekonferenz des künftigen US-Präsidenten Donald Trump am Mittwoch, sagten Börsianer.

Der EuroStoxx 50 schloss 0,08 Prozent tiefer bei 3306,21 Punkten. Der französische CAC-40 bewegte sich mit plus 0,01 Prozent auf 4888,23 Zähler kaum vom Fleck.

Der FTSE 100 stieg auf ein Rekordhoch von 7284,81 Punkten und gewann am Ende 0,52 Prozent auf 7275,47 Punkte. Starke Währungen können die Exportaussichten von Unternehmen belasten, schwächelnde Kurse können stützend wirken./la/he