Aktien Europa Schluss: EuroStoxx 50 steigt auf Wochensicht um rund 1 Prozent

Freitag, 25.11.2016 18:31 von

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas wichtigste Aktienmärkte haben ihre Phase der Orientierungslosigkeit am Freitag fortgesetzt und nur wenig verändert geschlossen. Moderat positive Impulse lieferte die tonangebende Wall Street, wo der von vielen Amerikanern als Brückentag genutzte, äußerst umsatzstarke "Black Friday" die Kurse stützte.

Nach einer etwas leichteren Eröffnung ging der EuroStoxx 50 0,26 Prozent höher bei 3048,38 Punkten aus dem Handel. Damit schaffte der Leitindex der Eurozone in der abgelaufenen Woche zwar ein Plus von 0,91 Prozent. Über die letzten zwei Wochen betrachtet jedoch hat sich das Börsenbarometer nur wenig bewegt.

Für den französischen CAC-40-Index ging es am Freitag um 0,17 Prozent auf 4550,27 Punkte aufwärts. Der britische FTSE-100-Index stieg um ebenfalls 0,17 Prozent auf 6840,75 Punkte./la/fbr