Top-Thema

10:10 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt Pause ein - Leichtes Minus

Aktie von Xing büßt 1,42 Prozent ein

Mittwoch, 15.11.2017 12:14 von ARIVA.DE

An der deutschen Börse notiert der Anteilsschein von Xing (Xing Aktie) aktuell leichter. Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 257,35 Euro.

Für die Xing-Aktie steht gegenwärtig ein Abschlag von 1,42 Prozent zu Buche. Das Papier verbilligte sich um 3,70 Euro. Zur Stunde kostet die Aktie 257,35 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht das Wertpapier von Xing dennoch besser da. Der TecDAX liegt gegenwärtig sogar um 2,00 Prozent im Minus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Er kommt auf 2.442 Punkte. Der heutige Kurs von Xing ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte des Papiers. Genau 234,65 Euro weniger wert war das Wertpapier am 4. November 2008.

Das Unternehmen Xing

XING ist das soziale Netzwerk für berufliche Kontakte. Knapp 11 Millionen Mitglieder nutzen die Internet-Plattform für Geschäft, Job und Karriere im deutschsprachigen Raum. Auf XING vernetzen sich Berufstätige aller Branchen, suchen und finden Jobs, Mitarbeiter, Aufträge, Kooperationspartner, fachlichen Rat oder Geschäftsideen und informieren sich über die neuesten Themen in ihrer Branche. Bei einem Umsatz von 146 Mio. Euro erwirtschaftete Xing zuletzt einen Jahresüberschuss von 23,6 Mio. Euro.

So sehen Experten die Xing-Aktie

Die Aktie von Xing wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Xing nach Zahlen zum dritten Quartal von 233 auf 256 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Analyst Jochen Reichert begründete das neue Kursziel in einer Studie vom Freitag mit seinen angehobenen Erwartungen bis zum Jahr 2019. Die guten Qualitäten des Online-Karrierenetzwerks seien jedoch bereits angemessen im aktuellen Aktienkurs berücksichtigt, weshalb er bei seinem neutralen Votum bleibe.

Die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) hat die Einstufung für Xing anlässlich der jüngsten Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 300 Euro belassen. Die meisten der rund 13 Millionen Mitglieder des Internet-basierten Karrierenetzwerks seien Angestellte, schrieb Analystin Nizla Naizer in einer Studie vom Mittwoch. Auf Basis dessen könne das Unternehmen auch verstärkt Budgets von Personalabteilungen abgreifen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.



Kurse

2.588 -
+0,16%
TecDAX (Performance) Chart
269,70
-0,42%
Xing Chart