Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

28.05.17
GESAMT-​ROUNDUP 2: G7-Gipfel endet im Streit mit Trump - Nur Mini-​Kompromisse

Aktie von Wynn Resorts kaum gefragt: Kurs bricht um 4,32 Prozent ein

Donnerstag, 18.05.2017 15:51 von

Die Aktie von Wynn Resorts zählt am Donnerstag zu den großen Verlierern am Aktienmarkt. Das Papier verbilligt sich heute deutlich.

Zu den großen Verlierern des Tages gehört heute der Anteilsschein von Wynn Resorts mit einem Abschlag von 4,32 Prozent. Das Papier kostet zur Stunde 105,59 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt zeigt sich, wie schlecht die Performance von Wynn Resorts gegenwärtig ist. Der NASDAQ 100 liegt aktuell um 0,21 Prozent im Plus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag und kommt auf 5.592 Punkte. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist die Aktie von Wynn Resorts derzeit noch weit entfernt. Am 9. März 2009 ging die Aktie zu einem Preis von 12,12 Euro aus dem Handel – das sind 88,52 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Wynn Resorts Ltd. ist ein US-amerikanischer Casino-Betreiber. Dem Unternehmen gehört das Wynn Las Vegas, ein Hotel-Casino der Luxusklasse, das von Stephen A. Zuletzt hat Wynn Resorts einen Jahresüberschuss von 242 Mio. US-Dollar in den Büchern stehen. Der Konzern hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 4,47 Mrd. US-Dollar umgesetzt. Am 25. April 2017 lässt sich Wynn Resorts erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.