Top-Thema

21.01.18
ROUNDUP/Merkel: Sondierungspapier Rahmen für Koalitionsverhandlungen

Aktie von Vonovia legt um 1,37 Prozent zu

Freitag, 12.01.2018 12:23 von ARIVA.DE

An der deutschen Börse notiert das Wertpapier von Vonovia (Vonovia-Aktie) derzeit ein wenig fester. Das Papier notiert aktuell bei 40,75 Euro.

Ein Kursgewinn in Höhe von 55 Cent erfreut derzeit die Aktionäre von Vonovia. Für das Wertpapier liegt der Preis gegenwärtig bei 40,75 Euro. Das Wertpapier von Vonovia steht aufgrund dieser Entwicklung immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am DAX (DAX). Der DAX notiert zur Stunde bei 13.234 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 0,24 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag.

Das Unternehmen Vonovia

Die Vonovia SE, vormals Deutsche Annington, ist ein Immobilienunternehmen, das sich auf die Verwaltung von Wohnungen spezialisiert hat. Der Firma gehören rund 370.000 Wohnungen und sie übernimmt Leistungen wie Instandhaltung und Modernisierung. Dabei wird das Portfolio ständig optimiert, was bedeutet, dass einzelne Bestandsobjekte verkauft und dafür neue Immobilien erworben werden. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Vonovia unter dem Strich einen Gewinn von 2,30 Mrd. Euro. Der Umsatz belief sich auf 5,55 Mrd. Euro. Neueste Geschäftszahlen will Vonovia am 6. März 2018 bekannt geben.

So steht's um die Konkurrenz

  Vonovia Deutsche Wohnen AG LEG Immobilien TAG Immobilien TLG Immobilien
Kurs 40,75 35,86 € 94,10 € 16,28 € 22,18 €
Performance 1,37 +0,59% +0,21% +0,31% -0,27%
Marktkap. 19,8 Mrd. € 12,7 Mrd. € 5,95 Mrd. € 2,39 Mrd. € 2,10 Mrd. €

So sehen Experten die Vonovia-Aktie

Die Vonovia-Aktie wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Vonovia von 44 auf 47 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Beim Immobilienkonzern laufe es gut, schrieb Analyst Kai Klose in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die jüngst übernommene Buwog sei eine sinnvolle Ergänzung.

Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Vonovia nach der Übernahmeofferte für Buwog von 47 auf 48 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das operative Synergiepotenzial und die Wachstumschancen rechtfertigten den Bewertungsaufschlag, schrieb Analyst Thomas Martin in einer am Montag vorliegenden Studie. Der Zukauf sei ein klares Bekenntnis an den Bereich Projektentwicklung von Wohnimmobilien.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.