Top-Thema

10:10 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt Pause ein - Leichtes Minus

Aktie von Rhön-Klinikum läuft heute schlechter

Mittwoch, 15.11.2017 10:23 von ARIVA.DE

Im deutschen Wertpapierhandel liegt das Wertpapier von Rhön-Klinikum aktuell im Minus. Der jüngste Kurs betrug 29,73 Euro.

Für die Rhön-Klinikum-Aktie steht gegenwärtig ein Verlust von 0,97 Prozent zu Buche. Das Papier verbilligte sich um 29 Cent. Für der Anteilsschein von Rhön-Klinikum liegt der Preis gegenwärtig bei 29,73 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Aktie von Rhön-Klinikum nicht so gut da. Der SDAX liegt derzeit um 0,28 Prozent im Minus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Er kommt auf 11.666 Punkte. Der heutige Kurs von Rhön-Klinikum ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte des Papiers. Genau 16,95 Euro weniger wert war das Wertpapier am 31. März 2009.

Das Unternehmen Rhön-Klinikum

Die RHÖN-KLINIKUM AG ist ein privates, staatlich anerkanntes Klinikunternehmen, das Krankenhäuser errichtet und betreibt. Die einzelnen Kliniken werden in privater Trägerschaft jeweils in der Rechtsform der GmbH oder AG geführt. Die Akutkliniken des Konzerns gehören verschiedenen Versorgungsstufen an: Unter ihnen befinden sich sowohl Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung, Fachkrankenhäuser, Kliniken der Schwerpunktversorgung als auch der Maximalversorgung und eine Universitätsklinik. Rhön-Klinikum setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 1,18 Mrd. Euro um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 56,4 Mio. Euro.

So sehen Analysten die Rhön-Klinikum-Aktie

Das Wertpapier von Rhön-Klinikum wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Rhön-Klinikum nach Zahlen von 28 auf 32 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Das dritte Quartal des Klinikbetreibers sei ergebnisseitig etwas besser als erwartet ausgefallen, aber insgesamt ohne größere Überraschungen geblieben, schrieb Analyst Bernhard Weininger in einer Studie vom Montag. Er hob seine Gewinnschätzungen an.

Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Rhön-Klinikum nach Zahlen zum dritten Quartal von 26,30 auf 26,60 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Kennziffern des Klinikbetreibers seien gut ausgefallen, schrieb Analyst Ulrich Huwald in einer Studie vom Montag. Die aktuelle Bewertung der Aktie reflektiere allerdings weniger den fundamentalen Wert des Unternehmens als vielmehr die anhaltenden Aktienkäufe der Hauptaktionäre.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.



Kurse

29,445
-0,08%
Rhön-Klinikum Chart
11.796 -
-0,21%
SDAX (Performance) Chart