Aktie von Nokia kann Vortagsniveau nicht halten

Mittwoch, 15.11.2017 11:22 von ARIVA.DE

Die Aktie von Nokia (Nokia Aktie) notiert am Mittwoch etwas leichter. Der jüngste Kurs betrug 4,06 Euro.

Für die Nokia-Aktie steht gegenwärtig ein Abschlag von 1,46 Prozent zu Buche. Das Papier verbilligte sich um 6 Cent. Investoren zahlen am Aktienmarkt gegenwärtig 4,06 Euro für das Wertpapier. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht das Wertpapier von Nokia nicht so gut da. Der Eurostoxx 50 liegt derzeit um 0,68 Prozent im Minus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Er kommt auf 3.532 Punkte.

Das Unternehmen Nokia

Die Nokia Corporation ist ein finnischer Telekommunikationskonzern und einer der führenden Anbieter von Systemen und Produkten in der globalen Kommunikationsindustrie. Das Unternehmen verfügt über eine breite Produktpalette und bietet eine Vielfalt unterschiedlicher Anwenderprodukte für die Bereiche Musik, Navigation, Video, TV, Games, Fotografie und Telekommunikation an. Hinzu kommen verschiedene Produkte aus dem Bereich Netzwerktechnologie, die in Fertigungsstätten in China, Finnland, Deutschland und Indien hergestellt werden. Mit einem Verlust von 927 Mio. Euro hat Nokia das vergangenen Geschäftsjahr abgeschlossen. Der Umsatz des Unternehmens lag bei 23,6 Mrd. Euro.

So sehen Analysten die Nokia-Aktie

Der Anteilsschein von Nokia wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas (BNP Paribas Aktie) hat Nokia von "Underperform" auf "Neutral" hochgestuft, aber das Kursziel auf 4,20 Euro belassen. Während Konkurrent Ericsson Marktanteile gewinne, habe Nokia Schwierigkeiten mit seinen Produkten und Kunden, schrieb Analyst Stefan Slowinski in einer am Mittwoch vorgelegten Studie. Investoren könnten dies als "marktbezogen" abtun. Der Analyst glaubt aber vielmehr an firmenspezifische Gründe und verwies auf die nächste 5G-Netzgeneration als branchenweiten Kurstreiber. Vor diesem Hintergrund sei es gefährlich, bei Nokia auf fallende Kurse zu setzen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.