Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

28.05.17
GESAMT-​ROUNDUP 2: G7-Gipfel endet im Streit mit Trump - Nur Mini-​Kompromisse

Aktie von Murphy Oil büßt 4,75 Prozent ein

Donnerstag, 18.05.2017 15:57 von

Am US-amerikanischen Aktienmarkt notiert das Wertpapier von Murphy Oil gegenwärtig etwas leichter. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 23,05 Euro.

Ein Verlust von 4,75 Prozent steht gegenwärtig für die Murphy Oil-Aktie zu Buche. Das Wertpapier verbilligte sich um 1,15 Euro. Das Papier wird an der Börse aktuell mit 23,05 Euro bewertet. Zieht man den S&P 500 als Benchmark hinzu, dann liegt der Anteilsschein von Murphy Oil hinten. Der S&P 500 kommt mit einem Punktestand von 2.355 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,15 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Ein neues Allzeittief müssen Inhaber von der Aktie von Murphy Oil noch nicht fürchten: Den bisherigen Tiefststand von 14,07 Euro erreichte die Aktie am 15. September 2016.

Die Murphy Oil Corporation ist ein unabhängiges Explorations- und Produktionsunternehmen mit globalen Offshore- und Onshore-Ölanlagen. Murphy Oil wurde im Jahr 1950 in Louisiana gegründet und ist in der Erdöl- und Erdgasproduktion tätig. Die Gesellschaft sucht und fördert weltweit Erdöl, Erdgas und flüssiges Erdgas und ist auch in der Gewinnung und dem Verkauf von synthetischem Rohöl aus Ölsanden tätig. Das vergangene Geschäftsjahr verlief für Murphy Oil wenig erfolgreich. Bei einem Umsatz von 1,87 Mrd. US-Dollar musste das Unternehmen einen Jahresfehlbetrag von 276 Mio. US-Dollar hinnehmen. Neueste Geschäftszahlen will Murphy Oil am 1. Juni 2017 bekannt geben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.