Top-Thema

17.11.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Erholungs­versuch bereits beendet

Aktie von Mastercard: Kurs steigt nur geringfügig

Dienstag, 14.11.2017 19:02 von ARIVA.DE

Die Wertschätzung für die Mastercard-Aktie hat sich an der Börse heute kaum geändert. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 150,39 US-Dollar.

Kaum auffällig ist derzeit am Aktienmarkt der Kurs von Mastercard. Das Wertpapier liegt mit 0,47 Prozent im Plus, verglichen mit der Schlussnotierung vom Vortag. Es verteuerte sich um 70 Cent. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht das Wertpapier von Mastercard (Mastercard Aktie) ungeachtet gut da – und zwar ungeachtet des nur sehr geringen Kursanstiegs. Der S&P 500 liegt aktuell um 0,34 Prozent im Minus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages und kommt auf 2.574 Punkte. Von seinem Allzeithoch ist der Anteilsschein von Mastercard gegenwärtig ein Stück entfernt. Am 31. Oktober 2017 ging die Aktie zu einem Preis von 152,00 US-Dollar aus dem Handel – das sind 1,07 Prozent mehr als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Mastercard

MasterCard Inc. ist eine US-amerikanische Kreditkartenorganisation. Als Bindeglied zwischen Geldinstituten, Betrieben, Händlern, Karteninhabern und der öffentlichen Hand fungierend, bietet die Gesellschaft eine Vielzahl an Zahlungsdiensten in den Bereichen Kredit, Kontobelastung, Prepaid sowie artverwandte Leistungen an. Mastercard setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 10,8 Mrd. US-Dollar um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 4,06 Mrd. US-Dollar.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.