Top-Thema

11.12.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wall Street legt zu Wochenbeginn weiter zu

Aktie von John Deere legt um 0,93 Prozent zu

Donnerstag, 07.12.2017 18:42 von ARIVA.DE

Im Plus liegt zur Stunde die Aktie von John Deere (John Deere Aktie). Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 150,84 US-Dollar.

Für der Anteilsschein von John Deere steht gegenwärtig ein Preisanstieg 0,93 Prozent zu Buche. Das Wertpapier verteuerte sich um 1,39 US-Dollar. Bewertet wird die Aktie gegenwärtig an der Börse mit 150,84 US-Dollar. Zieht man den S&P 500 als Benchmark hinzu, dann liegt die John Deere-Aktie vorn. Der S&P 500 kommt mit einem Punktestand von 2.639 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,28 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von John Deere am 4. Dezember 2017. Seinerzeit kostete das Papier 152,68 US-Dollar, also 1,84 US-Dollar mehr als derzeit.

Das Unternehmen John Deere

Deere & Co (Deere) ist einer der weltweit größten Hersteller von Landwirtschaftsgeräten aller Art. Ausgehend von einer Ein-Mann-Schmiedewerkstatt, hat sich das Unternehmen im Laufe seiner knapp 175-jährigen Bestehenszeit zu einem Anbieter entwickelt, der vom Ackerbau über die Gartenarbeit bis hin zum Forstwesen mit seinem Produktportfolio die gesamte Bandbreite der in der Landwirtschaft nötigen Ausrüstungsgegenstände abdeckt. John Deere setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 23,4 Mrd. US-Dollar um. Die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 1,52 Mrd. US-Dollar.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.



Kurse

2.664
+0,07%
S&P 500 Realtime-Chart
151,33 $
-0,16%
John Deere Chart