Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

22:51 Uhr
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow fester - Stresstest-​Zuversicht bei Banken

Aktie von Daimler legt um 0,59 Prozent zu

Dienstag, 20.06.2017 12:14 von

Am deutschen Aktienmarkt liegt die Aktie von Daimler (Daimler Aktie) derzeit im Plus. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 66,10 Euro.

Ein Kursplus von 0,59 Prozent steht gegenwärtig für die Daimler-Aktie zu Buche. Das Wertpapier verteuerte sich um 39 Cent. Die Aktie notierte zuletzt bei 66,10 Euro. Zieht man den DAX als Benchmark hinzu, dann liegt das Wertpapier von Daimler vorn. Der DAX kommt mit einem Punktestand von 12.928 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,31 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Mit dem heutigen Kursgewinn kommt der Anteilsschein von Daimler ihrem bisherigen Allzeithoch näher. Dieses datiert vom 16. März 2015 und beträgt 96,07 Euro. Bis zu diesem Kurs müsste das Papier gegenwärtig noch 45,34 Prozent zulegen.

Die Daimler AG ist ein global operierender Automobilhersteller. Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge sowie Finanzdienstleistungen bilden das Kerngeschäft des zu den international führenden Autoproduzenten zählenden Konzerns. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Daimler setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 153 Mrd. Euro um. Die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 8,53 Mrd. Euro. Am 26. Juli 2017 lässt sich Daimler erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Die Aktie von Daimler wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Daimler auf "Outperform" mit einem Kursziel von 85 Euro belassen. Verglichen mit der Autoleasing-Tochter ALD der Societe Generale erschienen die Finanzdienstleistungssparten der deutschen Autohersteller unterbewertet, schrieb Analyst Max Warburton in einer Branchenstudie vom Montag.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley (Morgan Stanley Aktie) hat die Einstufung für Daimler nach Absatzzahlen auf "Equal-weight" mit einem Kursziel von 68 Euro belassen. Die Fahrzeugverkäufe des Autobauers seien im Mai stark gewachsen, schrieb Analyst Harald Hendrikse in einer Studie vom Mittwoch. Allerdings blickten Investoren angesichts des Konjunktur- und Branchenumfelds derzeit vorsichtiger auf Autowerte. Ein steigendes Vertrauen in das künftige Wachstum von Daimler könnte helfen, das zu ändern.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.