Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

24.06.17
ROUNDUP/EZB greift durch: Insolvenz für zwei italienische Krisenbanken

Aktie von bet-at-homecom läuft heute schlechter

Dienstag, 20.06.2017 10:12 von

An der deutschen Börse liegt die Aktie von bet-at-homecom aktuell im Minus. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 137,75 Euro.

Ein Abschlag von 1,96 Prozent steht gegenwärtig für der Anteilsschein von bet-at-homecom zu Buche. Die Aktie verbilligte sich um 2,75 Euro. Für die bet-at-homecom-Aktie liegt der Preis derzeit bei 137,75 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht das Wertpapier von bet-at-homecom nicht so gut da. Der SDAX liegt zur Stunde um 0,26 Prozent im Plus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Er kommt auf 11.235 Punkte. Die Aktie von bet-at-homecom hatte am 8. Juni 2017 mit einem Kurs von 150,30 Euro die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 29. Juli 2016. Seinerzeit war das Wertpapier lediglich 58,53 Euro wert. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist der Anteilsschein von bet-at-homecom gegenwärtig noch weit entfernt. Am 29. Oktober 2008 ging das Papier zu einem Preis von 2,50 Euro aus dem Handel – das sind 98,19 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Der bet-at-home.com AG Konzern ist im Bereich Online-Gaming und Online-Sportwetten tätig. Mit knapp 4,3 Millionen registrierten Kunden weltweit zählt das an der Frankfurter Börse notierte Unternehmen mit seinen Tochtergesellschaften zu den erfolgreichsten Glücksspielanbietern Europas. Das vielfältige Angebot auf www.bet-at-home.com umfasst Sportwetten, Poker, Casino, Games und Virtual Sports. Bei einem Umsatz von 113 Mio. Euro erwirtschaftete bet-at-homecom zuletzt einen Jahresüberschuss von 31,0 Mio. Euro. Neueste Geschäftszahlen will bet-at-homecom am 11. September 2017 bekannt geben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.