Top-Thema

08:38 Uhr -0,03%
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax verschnauft nach Sprung über 11 000 Punkte

AKTIE IM FOKUS: Unterkühlte Stimmung für Nordex - Tiefster Stand seit Mai 2015

Donnerstag, 10.11.2016 13:25 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von Nordex (Nordex Aktie) haben am Donnerstag ihre Talfahrt der vergangenen Tage fortgesetzt. Auslöser waren die vorgelegten Quartalszahlen des Windanlagenbauers samt nach unten eingegrenzter Jahresziele. Tags zuvor hatte der Wahlsieg des Republikaners Donald Trump zum neuen Präsidenten der USA den Aktienkurs schwer belastet.

Am frühen Nachmittag fielen die Nordex-Aktien um 6,82 Prozent auf 19,00 Euro, nachdem sie zeitweise bis auf 18,43 Euro und damit den tiefsten Stand seit Mai 2015 abgestürzt waren. Mit einem Minus von rund 42 Prozent haben sich die Papiere zudem seit Jahresbeginn nach SMA Solar am schlechtesten entwickelt. SMA büßte in diesem Zeitraum knapp 57 Prozent ein.

Mehrere Analysten sahen den Kurssturz der Nordex-Aktien als nicht gerechtfertigt an. Warburg-Analyst Arash Roshan Zamir schrieb etwa: "Sowohl der Umsatz als auch das operative Ergebnis im dritten Quartal haben im Großen und Ganzen unseren Erwartungen entsprochen, auch wenn sie leicht unter dem Konsens lagen." Das Wichtigste sei aber der voraussichtlich sehr starke Auftragseingang im vierten Quartal. "Das ist sehr positiv und bedeutet für das Jahr 2017 ein Umsatzwachstum im zweistelligen Prozentbereich."

Laut einem Händler trug die nach unten angepasste Prognose für das Gesamtjahr 2016 zur insgesamt negativen Stimmung unter den Nordex-Anlegern bei. Die Börsenlaune habe sich dabei bereits am Mittwoch branchenweit für Aktien aus dem Bereich Erneuerbare Energien spürbar eingetrübt.

Dass der künftige neue US-Präsident Trump die herkömmlichen Energien wiederbeleben und sich damit einem weltweiten Trend widersetzen will, vergrault die Investoren. Trump hatte während seines Wahlkampfs den arbeitslos gewordenen Kohlekumpels in West Virginia und Kentucky versprochen, sie wieder in Arbeit zu bringen./ck/jsl/zb