AKTIE IM FOKUS: SAP fallen nach Enttäuschung im Cloud-Geschäft

Donnerstag, 19.10.2017 08:59 von dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Aktien von SAP (SAP Aktie) haben am Donnerstag nach Quartalszahlen vorbörslich nachgegeben. Auf Tradegate fiel der Kurs um 1,6 Prozent unter den Xetra-Schluss vom Vortag. "Die Ergebnisse liegen unter den Erwartungen, vor allem die etwas enttäuschende Marge sollte den Kurs belasten", schrieb ein Händler in einer ersten Einschätzung.

Leicht positiv sei zwar der etwas höhere Ausblick des Softwarekonzerns auf das Gesamtjahr. Das nahe Rekordhoch vom Juni bei 96,38 Euro dürfte sich nach diesen Zahlen aber voraussichtlich als eine zu hohe Hürde für die Papiere erweisen, urteilte der Händler mit Blick auf die künftige Kursentwicklung.

Die Walldorfer hätten im dritten Quartal durchwachsen abgeschnitten, schrieb Analyst Adam Wood von Morgan Stanley (Morgan Stanley Aktie). Das klassische Softwaregeschäft sei solide gewesen, das wichtige Cloud-Geschäft jedoch schwach ausgefallen. Wood rechnet mit einer leicht negativen Kursreaktion. Sollte der Abschlag deutlicher ausfallen, dürfte dies aber schnell wieder Käufer anlocken.

Ähnlich sah es Analyst Michael Briest von UBS. Die Dynamik im wichtigen Cloud-Geschäft der Walldorfer dürfte die Anleger enttäuschen, schrieb der Analyst./bek/ag