AKTIE IM FOKUS: Optimistischerer Ausblick katapultiert Nemetschek auf Rekordhoch

Montag, 10.10.2016 12:11 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Bausoftware-Unternehmen Nemetschek (Nemetschek Aktie) hat die Anleger am Montag mit einer Erhöhung der Gesamtjahresprognosen überzeugt. Die Papiere schnellten am Vormittag auf eine neue Bestmarke von 59,21 Euro nach oben. Gegen Mittag notierten sie noch 7,20 Prozent im Plus bei 58,65 Euro.

Beim Umsatz peilt das TecDax-Unternehmen für 2016 nun ein Plus von 18 bis 20 Prozent auf 338 bis 341 Millionen Euro an, nach bisher plus 12 bis 14 Prozent. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (operatives Ebitda) soll auf 89 bis 91 Millionen Euro (Vorjahr 69,5 Millionen) steigen. Bisher lag das Ziel bei 77 bis 80 Millionen Euro). Die durchschnittlichen Analystenschätzungen für das laufende Jahr lagen bisher an den unteren Enden der neuen Zielspannen.

Das kräftige Wachstum von Nemetschek treibt die Aktien schon längere Zeit an. Allein im bisherigen Jahresverlauf zählten sie nun mit einem Plus von mehr als einem Viertel zu den Favoriten im Kleinwerte-Index TecDax. Zu Zeiten der Finanzkrise waren sie 2009 noch bis auf rund 1,30 Euro abgerutscht. Seither ging es um mehr als 4400 Prozent nach oben.

Analyst Malte Raether von der Commerzbank (Commerzbank Aktie) verwies bereits vor dem Wochenende darauf, dass die Markterwartungen in puncto Gewinnentwicklung für 2017 und 2018 zu niedrig seien. Das Wachstumspotenzial im Design-Segment werde unterschätzt. Er nahm die Bewertung der Aktien mit "Buy" und einem Kursziel von 68 Euro auf./mis/stb