Top-Thema

09:20 Uhr -0,03%
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax tritt nach starkem Wochenstart auf der Stelle

ADVA Optical Networking SE: Oscilloquartz synchronisiert nationales Kommunikationsnetz der indischen Streitkräfte

Donnerstag, 24.11.2016 09:05

ADVA Optical Networking SE / ADVA Optical Networking SE: Oscilloquartz synchronisiert nationales Kommunikationsnetz der indischen Streitkräfte . Verarbeitet und übermittelt durch Nasdaq Corporate Solutions. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Source: Globenewswire

Neue Generation von Synchronisationssystemen und innovative Cäsium-Atomuhrtechnologie sind Basis für das größte Verteidigungskommunikationsnetz der Welt

Neu Delhi, Indien. 24. November 2016. Oscilloquartz, ein Unternehmen von ADVA Optical Networking, übernimmt die Synchronisation des nationalen Weitverkehrsnetzes der indischen Streitkräfte. Die Infrastruktur mit einer Gesamtstreckenlänge von 60.000 km wird von einem Konsortium unter der Leitung von Himachal Futuristic Communications (HFCL) errichtet. Das umfangreiche neue Netz mit der Bezeichnung Network for Spectrum (NFS) wird die Kommunikationsmöglichkeiten der indischen Verteidigungsstreitkräfte bedeutend erweitern. Die Technologie von Oscilloquartz stellt präzise Frequenz- und Phaseninformationen bereit und gewährleistet damit die erforderliche Genauigkeit für die kritische Infrastruktur. Die Cäsiumuhr von Oscilloquartz ist das Kernelement der Lösung und wird gemeinsam mit skalierbaren Synchronisationseinheiten sowie SyncView(TM) Plus - einem umfassenden System zur Synchronisationsverwaltung - eingesetzt.

"Das Ausmaß und die Bedeutung dieses Projekts sind enorm. Deshalb ist es unerlässlich, dass jedes Element der Infrastruktur eine erstklassige Leistung und einen überragenden Nutzen bietet", so B. B. Singh, Senior VP von HFCL. "Damit das Netz den Anforderungen der drittgrößten Verteidigungsmacht der Welt gerecht wird, benötigten wir ein Konsortium aus vertrauenswürdigen Partnern. Mit Oscilloquartz steht uns ein Team mit einer beeindruckenden Erfolgsbilanz zur Seite, das für seine Kompetenz im Bereich Synchronisationsnetze in ganz Indien bekannt ist. Dank seiner Cäsium-Atomuhren sowie seinen zuverlässigen Synchronisationseinheiten wurden unsere Erwartungen sogar übertroffen. Gleichzeitig ermöglicht die Technologie von Oscilloquartz Skalierbarkeit für langfristiges Wachstum."

Präzise Zeitsignale und Synchronisation sind von enormer Bedeutung für militärische Kommunikationssysteme, bei denen jede Verschiebung und Verzögerung ernstzunehmende Folgen haben kann. Die Lösung von Oscilloquartz entspricht den strengsten Vorgaben und garantiert so, dass erfolgskritische Daten in ganz Indien sicher übertragen werden. Die Cäsium-Atomuhren von Oscilloquartz arbeiten autonom und eigenständig und sind deshalb extrem zuverlässig und immun gegen externe Beeinflussung. Darüber hinaus steuert das SyncView(TM) Plus-System die Leistungs- und Sicherheitsüberwachung für die gesamte NFS-Synchronisationsinfrastruktur. Dieses jüngste Projekt festigt die führende Marktposition von Oscilloquartz als größter Anbieter für Zeitgebungs- und Synchronisationslösungen in indischen Kommunikationsnetzen.

"Für die Kommunikation von Streitkräften sind präzise Frequenz-, Phasen- und Taktsynchronisation der Kommunikationsnetze unerlässlich. Deshalb fiel die Wahl auf uns, als es darum ging, eine Lösung zu entwickeln, die einen höchst zuverlässigen Netzbetrieb gewährleistet", so Gil Biran, General Manager bei Oscilloquartz. "Die Zuverlässigkeit dieser umfangreichen und kritischen neuen Infrastruktur basiert auf der besten im Markt verfügbaren Synchronisationslösung und ist ein Ergebnis unserer Innovationfähigkeit und Erfahrung. Jeder im Team von Oscilloquartz weiß um den Unterschied, den eine Nanosekunde macht. Deshalb gewährleistet unsere Lösung jederzeit überragende Präzision. Wir sorgen für hochverfügbare Kommunikationsdienste im gesamten landesweiten Netz. Bei der Implementierung haben wir eng mit HFCL zusammengearbeitet, damit jedes Detail stimmt, und wir planen, dieses Maß an Unterstützung für die nächsten zehn Jahre und länger aufrechtzuerhalten."

Weiterführende Informationen zu Zeitsynchronisation mit partieller Netzunterstützung (assisted partial timing support, APTS) finden Sie im neuesten Video von ADVA Optical Networking: http://youtu.be/M5KY1taktNg.

# # #

Über Oscilloquartz
Oscilloquartz ist ein Vorreiter in der Entwicklung von Lösungen zur Zeit- und Frequenzsynchronisation. Wir entwerfen, produzieren und implementieren durchgängige Synchronisationssysteme, die in alten und neuen paketbasierten Netzen für die Verteilung und Sicherung hochpräziser Taktdaten sorgen. Als Unternehmen von ADVA Optical Networking schaffen wir neue Möglichkeiten für die Netze von morgen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.oscilloquartz.com.

Über ADVA Optical Networking
Bei ADVA Optical Networking schaffen wir neue Alternativen für künftige Kommunikationsnetze, neue Ideen für eine vernetzte Welt. Unsere intelligenten Telekommunikationslösungen umfassen Hardware-Systeme, Software und Dienstleistungen, die von mehreren hundert Netzbetreibern und Tausenden Unternehmen eingesetzt werden. Seit zwanzig Jahren helfen wir unseren Kunden mit innovativer Übertragungstechnik, ihre Netze wettbewerbsfähiger zu machen und damit erfolgreicher zu sein. Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Als ihr zuverlässiger Partner sind wir stets bereit, ihre Erwartungen zu übertreffen. Weiterführende Informationen über unsere Produkte und unser Team finden Sie unter: www.advaoptical.com.

Veröffentlicht von:
ADVA Optical Networking SE, München, Deutschland
www.advaoptical.com

Pressekontakt:
Gareth Spence
Tel.: +44 (1904) 69 93 58
public-relations(at)advaoptical.com

Investorenkontakt:
Stephan Rettenberger
Tel.: +49 (89) 890 66 58 54
investor-relations(at)advaoptical.com





This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: ADVA Optical Networking SE via Globenewswire

--- Ende der Mitteilung ---

ADVA Optical Networking SE
Campus Martinsried, Fraunhoferstr. 9a Martinsried / München Deutschland

WKN: 510300;ISIN: DE0005103006;
Notiert: Freiverkehr in Hanseatische Wertpapierbörse zu Hamburg,
Freiverkehr in Börse Berlin,
Freiverkehr in Börse Düsseldorf,
Freiverkehr in Bayerische Börse München,
Freiverkehr in Niedersächsische Börse zu Hannover,
Prime Standard in Frankfurter Wertpapierbörse,
Regulierter Markt in Frankfurter Wertpapierbörse;