Top-Thema

17.11.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Erholungs­versuch bereits beendet

AdultShop.com Quartalsergebnis

Mittwoch, 31.10.2001 13:55 von Aktiencheck

Im 1. Quartal 2001/2002 ergab sich ein positiver Cashflow für AdultShop.com (WKN 873083). Näheres entnehmen Sie bitte der aktuellen Pressemitteilung:

AdultShop.com Limited gab heute die Liquiditätsrechnung für das 1. Quartal 2001/2002 bekannt. Das Unternehmen erzielte zum ersten Mal einen positiven Nettokapitalfluss aus Betriebstätigkeit in Höhe von Australischer Dollar 1,739 Millionen.

Dies stellt, verglichen mit dem Nettokapitalabfluss von Australischer Dollar 2,479 Millionen im Juni-Quartal, eine Kehrtwende des Nettokapitalflusses in Höhe von Australischer Dollar 4,218 Millionen dar. Zahlungseingänge von Kunden stiegen im September-Quartal auf Australischer Dollar 14,109 Millionen, ein Anstieg von 73% im Vergleich zum Vorquartal.

Kehrtwende des Nettokapitalflusses:

Die Steigerung des Nettokapitalzuflusses ist ein Ergebnis der Akquisition des Online-Entertainment-Unternehmens Today's Success Pty Ltd am 29. Juni 2001 der im Vergleich zum Vorquartal um Australischer Dollar 1,841 Millionen reduzierten Werbe- und Marktetingkosten der Verringerung der Personalkosten und der Reduktion des Bedarfs an Betriebskapital um Australischer Dollar 1,290 Millionen im Vergleich zum Vorquartal durch die Implementierung von Kostenkontrollmaßnahmen reduziert (abgesehen vom Betriebskapitalbedarf von Today`s Success).

Der gesamte Nettokapitalzufluss aus Betriebs- und Investitionstätigkeit belief sich auf Australischer Dollar 830.000, was eine deutliche Verbesserung im Vergleich zum Kapitalabfluss in Höhe von Australischer Dollar 3,245 Millionen im 4. Quartal 2000/2001 eine Nettoveränderung von Australischer Dollar 4,075 Millionen darstellt.

Der Kapitalabfluss aus Investitionstätigkeit umfasst die Zahlung von Australischer Dollar 750.000 als Teil des Kaufpreises für das Eigenkapital von Today's Success Pty Ltd. Eine letzte Ratenzahlung in Höhe von Australischer Dollar 250.000 wurde nach Quartalsende im Oktober 2001 getätigt.

Die Finanzmittelreserven zu Ende des Quartals betrugen Australischer Dollar 2,162 Millionen.

Akquisition der Firma Mail Order Direct (MOD):

AdultShop.com erwarb die Firma Mail Order Direct (MOD) mit Sitz in Canberra mit Wirkung vom 11. Oktober 2001. MOD ist eine Versandhandelsfirma, die Erotik-Videos und -DVDs vertreibt und über einen Kundenstamm von 42.000 Personen verfügt. Die Firma wird unverzüglich in die Betriebstätigkeit von AXIS integriert, ohne dass zusätzliche Personal- oder Fixkosten anfallen.

Der Kaufpreis beträgt Australischer Dollar 300.000 und ist in 15 Monatsraten von je Australischer Dollar 20.000 zahlbar. Die erworbenen Vermögensgegenstände umfassen 450 Copyright-Titel, Maschinen zur Duplizierung von Videos und die Kundendatenbank, die 42.000 Personen umfasst. Diese Akquisition wird einen sofortigen positiven Einfluss auf den Kapitalfuß und die Profitabilität von AdultShop.com haben.

Ausblick:

Es wird erwartet, dass der Geschäftsbereich Online-Entertainment seine herausragende Leistung in den kommenden Quartalen fortsetzen und für das Unternehmen kontinuierliche und hohe Kapitalzuflüsse erwirtschaften wird.

AdultShop.com wird damit fortfahren, die Betriebsausgaben des Unternehmens zu reduzieren, Rationalisierungsmaßnahmen durchzuführen und die Effizienz der Unternehmensabläufe zu steigern. Die Verbesserung der Kapitalfluss-Situation wird es dem Unternehmen ermöglichen, Akquisitionsmöglichkeiten zu untersuchen und Finanzmittel den Unternehmensbereichen, vor allem im Bereich des Online-Entertainments, zuzuweisen, die ein hohes Wachstumspotential aufweisen.

"Wir freuen uns sehr, dass das Unternehmen die finanzielle Kehrtwende wie vorhergesagt vollzogen hat. Dies ist ein klares Zeichen dafür, dass das Unternehmen die korrekten Prioritäten setzt und einem sehr erfolgreichen Geschäftsjahr 2001/2002 entgegensehen kann", sagte Malcolm Day, Chief Executive Officer von AdultShop.com Limited.