Top-Thema

22:30 Uhr
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow im Minus - Nasdaq erneut mit Rekordhochs

Adients serienreife Autositzlösung „Luxury By Design" wird erstmals auf der North American International Auto Show 2017 vorgestellt

Montag, 09.01.2017 13:05 von PR Newswire

PR Newswire

DETROIT, 9. Januar 2017 /PRNewswire/ -- Mit dem Angebot „Luxury by Design" führt Adient seine mit handwerklicher Sorgfalt gefertigte Fortschritte bei serienreifen Autositzen vor, die Autoherstellern dabei helfen, ausgezeichnete und dennoch kostengünstige Innenausstattungen für Fahrzeuge im Luxussegment zu entwickeln.

Foto - http://mma.prnewswire.com/media/453946/Adient___Luxury_by_design.jpg

Diese ab sofort verwendbare Ausführung vervollständigt das vielfältige Spektrum an zukunftsweisenden Innovationen, das von Adient (NYSE: ADNT), dem weltweit größten Anbieter von Automobilsitzen, auf der North American International Auto Show vorgestellt wird.

„Der zunehmende Wohlstand der Verbraucher auf der ganzen Welt und der Wunsch nach erstklassigen Ausstattungen, hat die Automobilhersteller dazu gebracht, dass sie ihr Angebot an Luxusausführungen bei einer Vielzahl von Fahrzeugsegmenten auszubauen", sagte Richard Chung, Vice President des Bereichs Innovationen bei Adient. „Unsere ‚Luxury by Design'-Sitze helfen Automobilherstellern, die Schnittmenge von Luxus und Erschwinglichkeit zu entdecken, wobei sie gleichzeitig hervorragende Innenausstattungen kreieren können, die den jeweiligen Besonderheiten der Automarken entsprechen."

Die „Luxury by Design"-Sitze bilden ein breites Spektrum an Lösungen für Autositze ab, bei denen es um Aspekte wie Komfort, Besatz, Bedienungsfreundlichkeit und ausgezeichnete Ästhetik geht.

Zu den Sitzeigenschaften gehören:

  • Ein Fahrersitz mit einem Besatz aus Vollnarbenleder und ein Beifahrersitz mit einem Kunstlederbesatz, wobei Verbraucher jedes Material im Hinblick auf die Qualität des Materials und der Verarbeitung sowie auf die Haltbarkeit, auch jeweils in Verbindung zur Hochwertigkeit und zur jeweiligen Marke, vergleichen und gegeneinanderhalten können.
  • Weiche Rückenlehnen, die wohl kaum zu Auseinandersetzungen über Beinfreiheit führen dürften und sämtlichen Luxus bieten, den Technologie und Technik zulassen.
  • Die Hidden Pull-Down-Technologie ermöglicht moderne konkave Formen, die keine teuren Gusstechniken erfordern.
  • Der Adient R-Comfort-Guss bringt das beste an Materialien und Innovationen zusammen, um Verbrauchern besseren Komfort und eine optimale Druckverteilung zu bieten.
  • Durch die 3D CNC-Nähtechnik von Adient entsteht der Eindruck einer handwerklich hergestellten, in sich geschlossenen Oberfläche.
  • Eine neuartige, per Hand in 4 Richtungen verstellbare Kopfstütze von Adient verfügt über einen ideal angebrachten Einstellhebel für eine leichte Anpassung und mit Verbesserungen in puncto Komfort, Sicherheit und Stil.

Adient wird seinen Messestand für die Presse und eingeladene Gäste vom 9.-12. Januar öffnen, wobei die Veranstaltung mit einer Pressekonferenz am Montag, den 9. Januar um 6.30 Uhr starten wird.

Die NAIAS – eine der weltweit wichtigsten Veranstaltungen der Automobilbranche – öffnet am Montag, den 9. Januar ihre Tore für die Presse und für Branchenvertreter. Für die Öffentlichkeit wird die Ausstellung von Samstag, den 14. Januar bis Sonntag, den 22. Januar geöffnet sein. Weitere Informationen finden Sie unter: www.naias.com.

Über Adient:
Adient ist ein global führender Anbieter von Automobilsitzen. Mit 75.000 Mitarbeitern in 230 Produktions- und Montagewerken in 33 Ländern weltweit produzieren und liefern wir Automobilsitze für alle Fahrzeugklassen sowie für alle großen OEMs. Unsere Expertise umfasst alle Stufen des automobilen Sitzherstellungsprozesses, von einzelnen Komponenten bis zu kompletten Sitzsystemen. Unsere integrierten, firmeninternen Kompetenzen decken alle Entwicklungsschritte unserer Produkte von Forschung und Entwicklung über das Design bis zur Konstruktion und Produktion ab. Wir statten mehr als 25 Millionen Fahrzeuge pro Jahr aus. Weitere Informationen zu Adient finden Sie unter adient.com