Ad hoc: Westag & Getalit AG: Leichter Umsatz- und Ergebniszuwachs im ersten Quartal 2014

Montag, 28.04.2014 14:38

Westag & Getalit AG  / Schlagwort(e): Quartalsergebnis
 
 28.04.2014 14:38
 
 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
 die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
Die gute Inlandskonjunktur zum Jahresauftakt hat die Bauwirtschaft in den ersten drei Monaten positiv beeinflusst. Davon konnte auch die Westag & Getalit AG im ersten Quartal 2014 profitieren und steigerte ihren Umsatz leicht um 3,4 % auf 57,0 Mio. EUR im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (Vorjahr 55,1 Mio. EUR). Weiterhin schwierig zeigte sich im Berichtsquartal die Situation in den relevanten Exportmärkten, womit sich der Exportumsatz um 5,9 % auf 10,6 Mio. EUR verringerte (Vorjahr 11,3 Mio. EUR). Die Exportquote sank damit im ersten Quartal auf 18,6 % (Vorjahr 20,4 %). Im Rahmen der Umsatzsteigerung innerhalb der ersten drei Monate verbesserte sich auch das Ergebnis vor EE-Steuern entsprechend. Mit 2,2 Mio. EUR lag es um 2,6 % über dem Vorjahreswert von 2,1 Mio. EUR. Der Quartalsüberschuss je Aktie liegt für die Stammaktie bei 0,25 EUR. Für die Vorzugsaktie beträgt der Wert 0,31 EUR. Für das laufende Jahr halten wir an unserer positiven Grundeinschätzung fest, wenngleich die Exportsituation weiterhin schwierig einzuschätzen ist. So ist unter anderem nicht auszuschließen, dass sich auf Jahressicht die Krise in der Ukraine weiter zuspitzt und sich damit auch auf unser Exportgeschäft nach Russland auswirken kann. Mit Blick auf die positive Wirtschaftsentwicklung innerhalb der ersten Monate in Deutschland halten wir jedoch für 2014 an unserem Ziel fest, im Umsatz und Ertrag entsprechend den Rahmenbedingungen wachsen zu können. Die vorstehende Ad-hoc-Meldung sowie weitere Informationen über unsere Gesellschaft können über unsere Internetadresse unter www.westag-getalit.de abgerufen werden. Kontakt: Thomas Sudhoff PR und Finanzkommunikation Tel.: +49 5242 / 17-5176 E-Mail: ir@westag-getalit.de 28.04.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Westag & Getalit AG Hellweg 15 33378 Rheda-Wiedenbrück Deutschland Telefon: +49 (0)5242 17 - 0 Fax: +49 (0)5242 17 - 5603 E-Mail: zentral@westag-getalit.de Internet: www.westag-getalit.de ISIN: DE0007775207, DE0007775231 WKN: 777520, 777523 Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------