Ad hoc: Solvesta AG: Veräußerung des Teilkonzerns 'fan & more' an einen strategischen Partner der Flacks Group

Freitag, 23.09.2016 16:10

Solvesta AG  / Schlagwort(e): Verkauf
 
 23.09.2016 16:08
 
 Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt
 durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
Ad hoc-Meldung vom 23. September 2016 Solvesta AG, München: Veräußerung des Teilkonzerns "fan & more" an einen strategischen Partner der Flacks Group. Der Vorstand der Solvesta AG (WKN: A12UKD, ISIN: DE000A12UKD1; Primärmarkt der Börse Düsseldorf) hat heute einen Vertrag zur Veräußerung des Teilkonzerns "fan & more" an die Flacks Group geschlossen. Über den Kaufpreis für den im November 2015 übernommenen operativen Geschäftsbetrieb der fan&more wurde Stillschweigen vereinbart. Die von der Solvesta AG gewährten Darlehen valutieren in voller Höhe weiter. Ferner gibt es für die Solvesta AG die Option, Darlehen in der Zukunft in Eigenkapital zu wandeln. Der Vorstand Solvesta AG Flößergasse 7 81369 München Telefon: +49 (0) 89 5526689-0 Telefax: +49 (0) 89 5526689-99 Homepage: www.solvesta.eu E-Mail: patrik.fahlenbach@solvesta.eu, sascha.schwarzkopf@solvesta.eu, hans-martin.schneider@solvesta.eu, eckhard.geulen@solvesta.eu 23.09.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Solvesta AG Flößergasse 7 81369 München Deutschland Telefon: 089 55266890 Fax: 089 552668999 E-Mail: info@solvesta.eu Internet: www.solvesta.eu ISIN: DE000A12UKD1 WKN: A12UKD Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf (Primärmarkt) Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------