Ad hoc: Rudolf Wöhrl AG; Nürnberg: Aufforderung der Anleihegläubiger zur Wahl eines gemeinsamen Vertreters

Dienstag, 18.10.2016 15:35

Rudolf Wöhrl AG  / Schlagwort(e): Anleihe
 
 18.10.2016 15:31
 
 Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt
 durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
Rudolf Wöhrl AG, Nürnberg: Aufforderung der Anleihegläubiger zur Wahl eines gemeinsamen Vertreters 18. Oktober 2016 Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 MAR Die Rudolf Wöhrl AG, Nürnberg, fordert mit heutigem Datum die Inhaber der im Entry Standard für Anleihen an der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogenen Schuldverschreibungen der Rudolf Wöhrl AG (ISIN: DE000A1R0YA4) zu einer Abstimmung ohne Versammlung auf. Einziger Zweck der Abstimmung ist die Wahl eines gemeinsamen Vertreters für alle Anleihegläubiger. Die Rudolf Wöhrl AG möchte damit sicherstellen, dass alle Anleihegläubiger im laufenden Restrukturierungsprozess in angemessener Weise repräsentiert werden, und schlägt daher die Wahl eines gemeinsamen Vertreters vor. Dieser soll die Interessen der Anleihegläubiger bündeln und entsprechend bei der Entwicklung des finalen Sanierungskonzeptes einbringen. Unter der Berücksichtigung von Anregungen einzelner Anleihegläubiger schlägt die Gesellschaft Herrn Rechtsanwalt Christian H. Gloeckner aus Nürnberg zur Wahl zum gemeinsamen Vertreter aller Anleihegläubiger vor. Versammlungsleiter ist der Notar Dr. Jochen N. Schlotter aus Frankfurt am Main. Die Anleihegläubiger können ihre Stimme gemäß den in der Aufforderung zur Abstimmung ohne Versammlung aufgeführten Formalien in der Zeit vom Mittwoch, 02. November 2016, bis Freitag, 04. November 2016, abgeben. Die Aufforderung zur Abstimmung ohne Versammlung wird heute im Bundesanzeiger sowie auf der Website der Gesellschaft unter der Rubrik "Anleihe / Gläubigerversammlung" (https://www.woehrl.de/anleihe/ Glaeubigerversammlung.html) veröffentlicht. Im Auftrag der Rudolf Wöhrl AG: Markus Held One Square Advisors GmbH Tel: 0049 - (0) 89 - 20 00 70 670. Woehrl@onesquareadvisors.com Kontakt für Medien: Frank Elsner / Frank Paschen Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH Tel.: 0049 - (0) 89 - 99 24 96 30 Mail: office@elsner-kommunikation.de Kontakt für Anleihegläubiger: One Square Advisors GmbH Tel: 0049 - (0) 89 - 20 00 70 670. Woehrl@onesquareadvisors.com Unternehmen: Rudolf Wöhrl AG Lina-Ammon-Straße 10 90471 Nürnberg Telefon: 0911 - 8121-0 Fax: 0911 - 8121-100 E-Mail: info@woehrl.de Internet: www.woehrl.de ISIN: DE000A1R0YA4 Börsen: Entry Standard für Anleihen (Frankfurter Wertpapierbörse) 18.10.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------