Ad hoc: mutares gibt unwiderrufliches Angebot zur Übernahme von zwei Werken der Mecaplast Gruppe ab

Freitag, 23.09.2016 21:30

mutares AG  / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Expansion
 
 23.09.2016 21:23
 
 Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt
 durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
Die mutares AG hat ein unwiderrufliches Angebot zur Übernahme von zwei französischen Werken der Mecaplast Gruppe abgegeben. Die Werke erwirtschaften einen Umsatz von EUR 70 Mio. mit der Produktion von Innen- und Außenverkleidungsteilen für leichte und schwere LKW. Die Akquisition wäre eine ideale Ergänzung für STS, ein Portfoliounternehmen von mutares. Das unwiderrufliche Angebot wird von Mecaplast geprüft und in Einklang mit der französischen Gesetzgebung dem Betriebsrat der beiden Werke zur Klärung dessen Position präsentiert. 23.09.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: mutares AG Arnulfstr.19 80335 München Deutschland Telefon: +49 (0)89-9292 776-0 Fax: +49 (0)89-9292 776-22 E-Mail: ir@mutares.de Internet: www.mutares.de ISIN: DE000A0SMSH2 WKN: A0SMSH Börsen: Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------