Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Ad hoc: Intertainment AG: Intertainment Vertriebspartner meldet Insolvenz an

Montag, 13.02.2017 20:10

DGAP-Ad-hoc: Intertainment AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges Intertainment AG: Intertainment Vertriebspartner meldet Insolvenz an 13.02.2017 / 20:05 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


München, 13. Februar 2017 - Die Intertainment AG, München, hat erfahren, dass die Filmverwertungsgesellschaft Aktis Film GmbH, Leipzig, einen Insolvenzantrag gestellt hat. Über diesen wurde nach Kenntnisstand von Intertainment bislang noch nicht entschieden.

Aktis verwertet seit mehreren Jahren Filme aus der Filmbibliothek von Intertainment. Daraus schuldet Aktis Intertainment aktuell noch Verwertungserlöse in mittlerer vierstelliger Höhe.

Intertainment hatte zudem Mitte vergangenen Jahres ein Rechtepaket erworben, welches gemeinsam mit Aktis Film vertrieben wird und die weltweiten Nutzungs- und Verwertungsrechte an sieben Spielfilmen enthält. Das Paket umfasst überwiegend die TV-Rechte (Free TV, Pay TV, Pay-per-View, Internet TV), Video on Demand-Rechte und Videogrammrecht an den Filmen. Dabei hatte Intertainment 75 % des Filmpakets erworben und Aktis die restlichen 25 %. Geplant war, dass Aktis auch diese Filme verwertet.

Zurzeit überprüft das Management von Intertainment, welche Konsequenzen es hier aufgrund des Insolvenzantrags bzw. der möglichen Insolvenzeröffnung von Aktis Film ziehen wird.

Kontakt: Intertainment AG, Investor Relations c/o Central Treuhand AG Odeonsplatz 18 80539 München Telefon: (0 89) 2 16 99-0 Telefax: (0 89) 2 16 99-11 E-Mail: investor@intertainment.de


13.02.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Intertainment AG
Odeonsplatz 18
80539 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 21699- 0
Fax: +49 (0)89 21699-11
E-Mail: investor@intertainment.de
Internet: http://www.intertainment.de
ISIN: DE0006223605
WKN: 622360
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

544167  13.02.2017 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=544167&application_name=news&site_id=ariva