Ad hoc: First Sensor AG: First Sensor AG hebt Prognose der EBIT-Marge nach starkem 3. Quartal an

Freitag, 14.10.2016 16:25

First Sensor AG  / Schlagwort(e): Prognoseänderung
 
 14.10.2016 16:21
 
 Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt
 durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
First Sensor-Aktie ISIN DE0007201907 Ι WKN 720190 First Sensor AG hebt Prognose der EBIT-Marge nach starkem 3. Quartal an Der Vorstand der First Sensor AG geht aufgrund vorläufiger Berechnungen für das dritte Quartal 2016 davon aus, dass die Planung für das Gesamtjahr übertroffen wird. Der Umsatz beläuft sich im 3. Quartal voraussichtlich auf 38,8 Mio. EUR, das entspricht 9,6 Prozent mehr als im Vorjahresquartal (35,4 Mio. EUR). Für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahrs ergibt sich daraus ein Umsatz von 114,7 Mio. EUR (Vorjahr 102,6 Mio. EUR). Die EBIT-Marge lag im dritten Quartal 2016 oberhalb der Planung von 5 bis 6 Prozent und erreichte rund 7,4 Prozent. Das entspricht einem EBIT von 2,9 Mio. EUR (Vorjahr -0,7 Mio. EUR aufgrund von Sondereffekten). Nach neun Monaten beträgt das EBIT 8,4 Mio. EUR (Vorjahr 2,3 Mio. EUR), die Marge beläuft sich insgesamt auf 7,3 Prozent. Für das Gesamtjahr hatte der Vorstand einen Umsatz von 145 bis 150 Mio. EUR und eine EBIT-Marge zwischen 5 und 6 Prozent erwartet. Nach aktueller Einschätzung wird der Umsatz zum Jahresende voraussichtlich im Korridor der Planung liegen, während die EBIT-Marge voraussichtlich rund einen Prozentpunkt besser als geplant ausfallen und zwischen 6 und 7 Prozent liegen wird. Ursächlich für diese positive Entwicklung sind die greifenden Effizienzverbesserungen. Die vollständige Quartalsmitteilung wird am 10. November 2016 veröffentlicht.
---------------------------------------------------------------------------
Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung: Über die First Sensor AG Im Wachstumsmarkt Sensorik entwickelt und produziert First Sensor kundenspezifische Lösungen für die stetig zunehmende Zahl von Anwendungen in den Zielmärkten Industrial, Medical und Mobility. Basierend auf bewährten Technologieplattformen entstehen Produkte vom Chip bis zum komplexen Sensorsystem. Trends wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder die Miniaturisierung der Medizintechnik werden das Wachstum zukünftig überproportional beflügeln. First Sensor wurde vor 25 Jahren in Berlin gegründet und ist seit 1999 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert [Prime Standard Ι WKN: 720190 Ι ISIN: DE0007201907 Ι SIS]. Weitere Informationen: www.first-sensor.com. First Sensor AG Kontakt Peter-Behrens-Str. 15 Corinna Krause 12459 Berlin E-Mail: ir@first-sensor.com Deutschland T +49 30 639923-571 14.10.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: First Sensor AG Peter-Behrens-Straße 15 12459 Berlin Deutschland Telefon: +49 (0)30 63 99 23-760 Fax: +49 (0)30 63 99 23-719 E-Mail: ir@first-sensor.com Internet: www.first-sensor.com ISIN: DE0007201907 WKN: 720190 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------