Ad hoc: Braas Monier Building Group S.A.: Kapitalerhöhung und Zwischendividende

Dienstag, 29.11.2016 08:20

Braas Monier Building Group S.A.  / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Dividende
 
 29.11.2016 08:14
 
 Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt
 durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
Der Verwaltungsrat der Braas Monier Building Group S.A. (das "Board") hat heute entschieden, dass die Gesellschaft eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln im Verhältnis von einer neuen Aktie zu 10 derzeit gehaltenen Aktien durchführen wird. Dazu werden 3.916.666 neue Aktien an Aktionäre ausgegeben. Außerdem hat das Board entschieden, dass es eine Zwischendividende für das am 31. Dezember zu Ende gehende Geschäftsjahr 2016 von EUR 0,57 je Aktie für alle derzeit gehaltenen und neuen Aktien beschließen wird. Das Board beabsichtigt, die Kapitalerhöhung vor dem 23. Dezember 2016 umzusetzen. Aktionäre werden durch eine Pressemitteilung sowie online unter www.offer.braas-monier.com informiert, sobald dies geschehen ist. Kapitalerhöhung und Zwischendividende beachten die Vollzugsbedingungen, denen das Übernahmeangebot von Standard Industries unterliegt. Die Zwischendividende steht im Einklang mit der vom Unternehmen kürzlich verabschiedeten neuen Dividendenpolitik. Sie wird auf die geplante Dividende von EUR 0,70 je Aktie für das laufende Geschäftsjahr angerechnet werden. Das Board wird die Zwischendividende gegen Ende der Annahmefrist beschließen, nach Umsetzung der Kapitalerhöhung. Die Zwischendividende wird Anfang 2017 ausgezahlt werden. Das Board empfiehlt seinen Aktionären weiterhin, das Angebot von Standard Industries nicht anzunehmen und ihre Aktien nicht anzudienen. Nach der Kapitalerhöhung und der Auszahlung der Zwischendividende würden Aktionäre, die das Angebot von Standard Industries annehmen, einen Gesamtwert von EUR 28,13 je derzeit gehaltener Aktie erhalten. Dies umfasst EUR 27,50 je derzeit gehaltener Aktie, die nach der Kapitalerhöhung, auf Grundlage des Angebots von Standard Industries zu zahlen sind, sowie die Zwischendividende von EUR 0,63 je derzeit gehaltener Aktie. 29.11.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Braas Monier Building Group S.A. 4, rue Lou Hemmer 1748 Senningerberg Großherzogtum Luxemburg Telefon: Fax: E-Mail: Internet: www.braas-monier.com ISIN: LU1075065190, LU1498426326 WKN: BMSA01, BMSA02 Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------