Top-Thema

05:55 Uhr
ROUNDUP: Medizinkonzern Fresenius bläst milliardenschwere Übernahme von Akorn ab

Abbvie-Aktie verliert 2,59 Prozent

Freitag, 15.09.2017 18:45 von ARIVA.DE

Im Minus liegt zur Stunde die Abbvie-Aktie. Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 86,91 US-Dollar.

Heute hat sich im US-amerikanischen Wertpapierhandel die Aktie von Abbvie (Abbvie Aktie) zwischenzeitlich um 2,59 Prozent verbilligt. Der Kurs des Anteilsscheins sank um 2,31 US-Dollar. Aktuell kostet der Anteilsschein von Abbvie 86,91 US-Dollar. Zieht man den S&P 500 als Benchmark hinzu, dann liegt das Wertpapier von Abbvie hinten. Der S&P 500 kommt mit einem Punktestand von 2.497 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,04 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages.

Das Unternehmen Abbvie

AbbVie Inc. ist ein Pharmaunternehmen, das sich besonders auf Bereiche mit hohem medizinischem Bedarf konzentriert. Zu den wichtigsten Forschungsgebieten zählen Hepatitis C, Krebs, Immun-, Nieren- und Nervenerkrankungen sowie Frauengesundheit. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Abbvie unter dem Strich einen Gewinn von 5,95 Mrd. US-Dollar. Der Umsatz belief sich auf 25,6 Mrd. US-Dollar. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 15. November 2017 geplant.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Forum zur Abbvie Aktie

St.Martin: AbbVie: Noch einige Knaller in der Pipeline?
30.07.16
http://www.finanztreff.de/news/abbvie-​noch-einige-knaller-in-der-pipeline/11440282