Software AG winkt mit höhere Dividende und Aktienrückkäufen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Software AG (Software AG Aktie) hat den Aktionären eine steigende Dividende für 2015 und Aktienrückkäufe in Aussicht gestellt. "Da das Ergebnis gestiegen ist und sich unser Cashflow sehr positiv entwickelt hat, gehe ich davon aus, dass wir eher über eine Erhöhung der Dividende nachdenken werden, sagte Finanzchef Arnd Zinnhardt der "Börsen-Zeitung" (Sonnabend-Ausgabe). Profitieren sollen die Anteilseigner auch vom Rückkauf eigener Aktien: "Aktienrückkäufe wird es definitiv geben", betonte er.

Wie Zinnhardt bereits im Januar der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX sagte, ist die Software AG nun auch wieder bereit für Übernahmen. Im Gespräch mit der "Börsen-Zeitung" bekräftigte er das Interesse der Darmstädter an Zukäufen und nannte als maximales Übernahmevolumen 1 Milliarde Euro oder rund 300 Millionen Euro Umsatz. Die Banken habe der Konzern jedenfalls bereits an seiner Seite. "Wir sind jederzeit bereit und haben unsere Truppen schon in Stellung gebracht", so Zinnhardt./edh

Quelle: dpa-AFX